keyvisual

Erwachsenen Psychosomatik und Psychotherapie

„Bei Ihnen konnte ich mich öffnen, Mensch sein. Ihre Therapien haben meine verschüttete Lebensfreude erneut geweckt.“ (eine ehemalige Patientin)

Die Filderklinik verfügt über eine Abteilung für Psychosomatik, Psychotherapie und Kunsttherapie mit 27 Betten. Wir behandeln Patientinnen und Patienten ab dem 18. Lebensjahr (Information über die  Kinder- und Jugendpsychosomatik, deren Schwerpunkt im Bereich Essstörungen liegt, finden Sie unter der Kinder- und Jugendmedizin).

Wir behandeln Patienten, deren Beschwerden oder Krankheiten sich auf die Seele auswirken oder die psychische Ursachen haben. Dazu gehören insbesondere Magersucht (Anorexie), Bulimie, Ängste, Phobien, Depressionen, chronische Erschöpfung, Burn-out, Persönlichkeitsstörungen und Zwänge. Die stationäre Therapie kann nach Ihrer Entlassung aus der Filderklinik in unserer Privatambulanz fortgesetzt werden. Natürlich behandeln wir auch Patienten, die in unsere Privatsprechstunde zur ambulanten Therapie kommen.

Wir sind für Sie da, wenn Sie psychische oder psychosomatische Erkrankungen, Krisen oder Konflikte haben. Aber auch chronische Krankheiten wie Asthma, Rheuma, Krebs oder entzündliche Darmerkrankungen können – zumindest teilweise – psychisch bedingt sein und können durch unsere Abteilung mitbehandelt werden. Mit Psychotherapie (Einzel- oder Gruppentherapie), Kunsttherapien, Heileurythmie sowie Physiotherapie und Pflegetherapien helfen wir, gemeinsam mit Ihnen Einsichten in den Ursprung und Sinn Ihrer Erkrankung zu gewinnen und Möglichkeiten zu finden, diese zu bewältigen.

Zur Behandlung gehört oftmals auch die medikamentöse Therapie mit Medikamenten der Anthroposophischen Medizin, der Homöopathie, der Naturheilkunde oder der Schulmedizin. Die Behandlung wird jeweils eng zwischen Patient und Arzt abgestimmt.

Das Portal Psychosomatik in Baden-Württemberg:
www.psychosomatik-baden-wuerttemberg.de

Hier finden Sie unseren aktuellen Flyer.